Ziegler Harvesting

cropped-1492689005-unternehmen_2016

ZIEGLER - erfolgreich seit drei Generationen

Begonnen hatte alles vor mehr als 100 Jahren als kleiner Elektrohandel im bayerischen Pöttmes. Aus dem damaligen Einzelhandel ist heute ein moderner Global Player geworden – mit drei internationalen Standorten, über 600 Mitarbeitern und Vertriebspartnern auf jedem Kontinent.

ZIEGLER ist heute Weltmarktführer für Rapserntetechnik, bietet Kunden das breiteste Spektrum an Transportlösungen für landwirtschaftliche Erntevorsätze in über 130 Modellvarianten an. Zudem ist ZIEGLER sowohl OEM-Ausstatter als auch Auftragsfertiger für viele international bekannte Firmen.

Im Bereich Landwirtschaftstechnik produziert Ziegler unter der Dachmarke „ZIEGLER-Harvesting“ landwirtschaftliche Erntevorsätze und Anbauten für die Ernte von Ölsaatenpflanzen wie Mais, Raps und Soja, des Weiteren Dosiertechnik für Silage. Dazu kommen Produkte wie Bodenbearbeitungsgeräte (ZIEGLER-Cultivation) und Schneidwerkswagen (ZIEGLER-Transport). Das jüngste Geschäftsfeld ist der Fahrzeugausbau – unter der Marke „ZIEGLER Adventure“. Neben den eigenen Produkten bietet ZIEGLER ein breites Leistungsspektrum im Bereich Auftragsfertigung im Maschinenbau und der Automobiltechnik.

ZIEGLER – Innovation und Qualität „made in Germany“

Fortschritt duldet keinen Stillstand. Darum liegt ZIEGLER die konstante Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen sehr am Herzen. Für eine durchgehend starke Prozessoptimierung sorgen das Know-how und die enge Zusammenarbeit eigener qualifizierter Abteilungen aus den Bereichen Konstruktion, Elektronik, Mechanik und Werkzeugbau. Die moderne technische Ausstattung mit Fertigungsstraßen an allen Standorten garantiert eine hohe Qualität. Alle ZIEGLER-Standorte sind ISO-9001-zertifiziert.

Bei ZIEGLER sind Firmensitz, Verwaltung, Entwicklung, Auftragssteuerung und Einkauf im bayerischen Pöttmes. Dadurch haben alle ZIEGLER-Kunden einen deutschen Vertragspartner und schließen Verträge nach deutschem Recht ab. In den ZIEGLER-Werken werden Kundenprojekte zu preislich sehr guten Konditionen realisiert. In jedem Werk ist mindestens ein Ansprechpartner mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen, um eine reibungslose Kommunikation zu sichern. Für Transporte über die Landesgrenzen hinaus realisiert ZIEGLER eine unbürokratische und zuverlässige Zollabwicklung. Die Logistik kann mit der firmeneigenen Fahrzeugflotte abgewickelt werden.


Shortfacts

Firmensitz und Zentrale: Pöttmes, Deutschland
ZIEGLER-Werke: Nýřany (Tschechien) und Daugavpils (Lettland)
Betriebsgelände aller Standorte gesamt: ca. 30.000 Quadratmeter
Vertriebspartner/-niederlassungen weltweit: ca. 30
Mitarbeiter gesamt: 600
Tätigkeitsfelder: Maschinenbau, Automobiltechnik, Fahrzeugbau
Eigenmarken: ZIEGLER-Harvesting, ZIEGLER-Transport, ZEIGLER-Cultivation, ZIEGLER-Adventure
Referenzkunden Maschinenbau: Claas, Kverneland, Cargotec, Schaffelhuber etc.
Referenzkunden Automobiltechnik: Delphi, Morgan Rekofa, Faurecia, Takata etc.
Präziser geht kaum:
Pick-up-Systeme
Jetzt informieren
cropped-1466670729-csm_ziegler-harvesting-pickup-001_fd000b9a68
Der einzigartige
Maispflücker "Corn Champion"
Jetzt informieren
2015_cornchampion_starr_facelift
Nichts mehr verpassen mit unserem
Newsletter

Made with ❤ in Dasing und Hamburg @zwetschke.de